DIE GENUSSWOCHEN

EIN GENUSSVOLLER EVENT IM BASELBIET

Die Baselbieter Genusswoche fand 2017 bereits zum fünften Mal statt. Die vielseitigen Veranstaltungen fanden grossen Anklang und wurden rege besucht. Das Konzept der Baselbieter Genusswoche wurde weiterentwickelt und die Dauer auf sechs Wochen verlängert. So wird die Bedeutung des Anlasses gesteigert und weitere interessante Genuss-Veranstaltungen werden in die Genusswochen integriert. 

Datum «Baselbieter Genusswochen 2018»: 
2. September bis 14. Oktober 2018.

Die Veranstaltungen der Genusswochen spiegeln den Reichtum der Geschmäcke und all dem, was mit einer genussvollen Ernährung zusammenhängt – einer Ernährung mit Produkten, bei denen der Mensch, der sie herstellt oder verarbeitet, und die Gegend, aus der sie stammen, noch eine Bedeutung haben. Diese Veranstaltungen sollen dazu einladen, zum Essen mit anderen zusammenzukommen und sich bewusst zu werden, dass wir beim Essen Kräfte schöpfen und geniessen.

Bild Koeche

DIE GENUSSWOCHEN WOLLEN...


  1. die Vielfalt der Lebensmittel und Ernährungskulturen bekannt machen
  2. die Achtsamkeit der Konsumenten bezüglich Qualität und Saisonalität der Produkte steigern
  3. die jungen Generationen für die Genussfreuden sensibilisieren
  4. die Wichtigkeit einer vielfältigen und ausgewogenen Ernährung für die Gesundheit aufzeigen
  5. kulinarische Traditionen erhalten - jedoch auch kulinarische Innovationen fördern
  6. dem handwerklichen Know-how Anerkennung verschaffen
  7. den Besuchern ermöglichen, Qualitätsprodukte zu entdecken 


DIE GENUSSWOCHEN WENDEN SICH AN...

...Kinder, junge Leute, Männer, Frauen, Familien, Lehrpersonen und an alle, die gerne essen und Qualitätsprodukte kennen lernen wollen, die sich zum Degustieren und Geniessen Zeit nehmen wollen.

Regional, saisonal & frisch: Die Baselbieter Genusskultur wird mit spannenden Veranstaltungen hochgelebt.